Gestatten? Wir sind die Schulreporter!

v.l.n.r.: Marlon, Emil, Sofia, Minòt, Sophia, Damian, Jesper, Angelina, Nikita, Luca

Wir sind die Schulreporter und berichten euch aus unserer Schule!

Wir Dritt- und Viertklässler treffen uns wöchentlich in unserer Arbeitsgemeinschaft und erhalten Zeit, um auf den Notebooks der Schule für die Schulhomepage zu schreiben. Jeder Reporter entscheidet selbst, über welches Thema, ob und mit wem er zusammen schreiben möchte. Also: Schaut regelmäßig auf dieser Seite vorbei und erfahrt alle Neuigkeiten!


Hier findet ihr unsere Berichte:

 

Klassenberichte und Witze von unserer Schulreporterin Sofia

 

Hallo, ich bin es wieder, Sofia, und ich erzähle euch einen Witz: Der Deutschlehrer fragt Fritzchen, ob es „das Monitor“ oder „der Monitor“ heißt. Fritzchen antwortet: Wenn Moni ein Tor schießt, heißt es das Monitor.

War der Witz lustig oder nicht?

 

Heute hat die Klasse 3 den ersten Aufsatz geschrieben, für manche war es noch sehr schwer.

 

Ich, Nellie und Ida haben heute, den 23.11.2017, ein Referat über Delfine gehalten. Alle haben gut zugehört.

 

Es gibt als Klassen: 1, 2a, 2b, 3 (in dieser Klasse bin ich), 4a, 4b. Das sind die Klassen in dieser Schule. Unsere Schule heißt Gregor-von-Pfalzel-Grundschule.

 

Wir sind eine große Klasse, wir sind nämlich 24 Kinder. Unser Lehrer heißt Herr Kahn. Jetzt sage ich euch, wie die Lehrer in der Schule heißen: 1. Fr. Barbian, 2. Fr. Weber, 3. Fr. Brenner, 4. Fr. Lehnen, 5. Fr. Jenniges. Das waren die Frauen. Jetzt kommt der Mann: Hehr Kahn. Es gibt nur einen Lehrer in der Schule.

 

Morgen den 15.12.17 schreiben wir eine Deutscharbeit über Sprache untersuchen.

 

Hallo Leute, heute zeige ich euch wie wir in meiner Klasse, also in der Klasse 3, Mathe lernen, aber nur mal: 1 mal 1, 2 mal 2, 3 mal 3, 4 mal 4, 5 mal 5, 6 mal 6, 7 mal 7, 8 mal 8, 9 mal 9, 10 mal 10. FERTIG.

 

Jetzt erzähle ich euch wie die Schulreporter-Kinder heißen: Damian, Sophia, Marlon, Jesper, Emil, Nikita, Minot und ich - Sofia.

 

Jetzt die Zahlen von 1 bis 100: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 und noch 100.

 

 

Lieblingsfußballer von unserem Schulreporter Damian

 

Hallo, ich bin euer Schulreporter DAMIAN und ich wünsche euch ein frohes neues Jahr. Hier sind meine Lieblingsfußballspieler: Ronaldo, Messi, Neymar jr., Lewandowski, Mbappe, Bale, James, Rodriguez, Robben, Neuer, De Gea, Ter Stegen, Müller, Cavani, David, Luiz Thiago, Silva, Kun, Agüero, Leroy Sane, Mario Gomez, Luis Suarez, Phillipe Coutinho, Mohammed Salah, Marco Reus, Sadio Mane, Roberto Firminho, Pierre-Emerick Aubameyang,

Jetzt kommen Legenden: Pele, Maradonna, Hernandez (Stirnband), Ronaldo, Ronaldinho, Roberto Carlos, Zanetti, Petit, Ferdinand, Desailly, Henry, Rui Costa, Deco, Roberto Pires, Puyol, Maldini, Nesta, Overmars, Okocha, Larsson, Vieira, Effenberg, Best, Bierhoff, Gattuso, Matthäus

 

 

Besuch der Handball-WM und des Stadttheaters 

von unserem Schulreporter Damian

Am 07.12 2017 waren Kinder von der Ball-AG mit zur Handball-WM in die Arena gefahren. Wir waren als Spalierkinder gekommen. Gespielt haben: Slowenien gegen Slowakei. Es waren mitgefahren: Elias, Paul, Maria, Lenia, Yassin, Jonas, Aliyah, Janne, ich, Leonie, Aaron. Slowenien hat 26:21 gewonnen.

Am nächsten Tag sind wir ins Theater gefahren. Wir haben „DAS RÄTSEL DER GESTOHLENEN STIMMEN“ gekuckt: Ein Mädchen war mit seiner Mutter allein, denn ihr Vater hat an einem Ballonwettbewerb teilgenommen und plötzlich war er weg. Das Mädchen hat einen Hund gekriegt, der immer größer und größer wurde bis er endlich aufgehört hat zu wachsen. Auf einmal hatten sie einen neuen Nachbarn, der sich eine Villa gekauft hat. Der Hund hat zuerst die ganze Zeit gebellt, aber die Mutter fand ihn charmant. Eines Tages kam er zum Kaffeetrinken und als der Hund allein war, kam der Mann und saugte dem Hund sein Bellen ein. Und als das Mädchen es bemerkt hatte, ging sie sofort in die Villa und suchte dem Hund seine Stimme und am Ende hat sie seine Stimme gefunden und hat allen anderen die Stimmen zurückgegeben.

 

 

Das Rätsel der gestohenen Stimmen 

von unserem Schulreporter Emil

Es geht um ein Kind namens Susi. Susi ist zwar sehr arm, aber sie geht trotzdem zur Schule. Sie  hat keine  Freunde. Heimlich spart die  Mutter und  kauft ihr einen Hund. Dann zieht ein Mann in die alte Villa gegenüber, wo der Garten ist, in dem Susi immer spielt, ein. Eines Abends sitzt Susi wieder bei Herrn Pichler. Er sagt: „Eines  nachts stahl mir jemand meine Stimme.“ … und   HIER fängt das Abenteuer an. Susi und Otto brechen in die Villa ein und sie finden Stimmen.

 

Was liegt unterm Baum und schmeckt lecker?  Ein schattiges Plätzchen.

 

Was liegt am Strand und hat einen Sprachfehler?

Eine Nuschel.                                        

 

Zwei Sandkörner in der Wüste. Sagt das eine: „Hier ist aber viel los!“                                                          

 

Klara soll eine Geschichte schreiben und vorlesen. Kommt eine Katze durchs Fenster, sagt Klara: „Miez, Miez.“

 

 

Fußballer von unseren Schulreportern Nikita und Minòt

Hallo, wir sind Nikita und Minòt. Wir sagen euch, welche Fußballer wir kennen: Rais M'bohli, Riyad Mahrez, Hillal Soudani, Jan Vertonghen, Romelu   Lukaku, Marouane Fellaini, Mateo Kovacic, Milan Badelj, Simon Kjaer, Andreas Christensen, Pierre-Emile Hojbjerg, Thomas Delaney, Viktor Fischer, John Stones, Adam  Lallana, Raheem Sterling, Marcus Rashford, Sergio Ramos, Koke, Andres Iniesta, Sergio Busquets, David Silva, Niklas Moisander, Joel Pohjanpalo, Robin Lod, Laurent Koscielny, Manuel Neuer, Jerome Boateng, Thomas Müller, Zoltan Gera, Zoltan Stieber, Andrea Barzagli, Leonardo Bonucci, Domagoj Vida, Ivan Perisic, Alvaro Morata ,Jordi Alba, Kari Arkivuo, Dimitri Payet, Patrice Evra, Blaise Matuidi, Kingsley Koman, Mats Hummels, Ilkay Gündogan, Allessio Romagnoli, Eder, Marco Parolo, Kevin Strootman, Mario Götze, Marco Reus, Ousmane Dembele, Alexandr Lacaset, Neymar jr, Christiano Ronaldo, Lionel Messi, Robert Lewandowski, Aturo Vidal, Garet Bale, Sami Khedira, Timo Werner, Zlatan Ibrahimovic, Joshua Kimmich, Frank Ribery, Tarzan Cavani, Paolo Dybala, Pierre-Emerick Aubameyang, Mark Andre Ter Stegen, Attila Fiola, Nemanja Nikolic, Vincent Janssen, Davyme Klaassen, Memphis Depay, Rune Jarstein, Jo inge Berget, Per Ciljan Skjelbred, Lukasz Fabianski, Artur Jedrzejcjk, Arkadiusz Milk, Jose Fonte, Nani, Rui Patricio, Joao Mario, Ciprian Tatarusanu, Bogdan Stancu, Alexandru Chipciu, Alan Dzagoev, Fedor Smolov, Igor Smolnikov, Denis Glushakov, Alexandr Kokorin, Fedor Kudryashov , Alexander Golovin, Yann Sommer, Fabian Schär, Granit Xhaka, Haris Seferovic, Xhedan Shaqiri, Admir  Mehmedi, Valentin Stocker, Blerim Dzemaili, Robin Olsen, Emil Forsberg, Emil Krafth, Andreas Granqvist, Arda Turan, Emre Mor, Cenk Tosun, Hakan Calhanoglu, Mehmet Topal, Ashley Williams, Aaron Ramsey, David Edwards, Nicolas Otamendi, Marcos Rojo, Lucas Biglia, Sergio Agüero, Dani Alves, Miranda, Marquinhos, Casemiro, Fagner, Paulinho, Philippe Coutinho, Rodrigo Caio, Claudio Bravo, Eugenio Mena, Marcelo Diaz, Alexis Sanchez, Juan Cuadrado, Carlos Sanchez, Falcao, Luis Muriel, Santiago Arlas, Diego Reyes, Rafael Marquez, Marco Fabian, Raul Jimenez, Hirving Lozano, Andres Guardado, Liam Graham, Marco Rojas, Chris Wood, Clayton Lewis, Mile Jedinak, Aaron Mooy und Mathew Leckie.

 

 

Eine Geschichte von unserem Schulreporter Jesper

Es war einmal Herr Internet. Er konnte sich gut Sachen merken. Er war 20 Jahre alt.  Er war gut in Sachen, die man sich merken musste. Er wollte aber noch besser werden und dazu brauchte er Herrn W-Lan. Herr Internet war hochbegabt und er hat es schon 4 mal geschafft, eine Klasse zu überspringen. Dann machte er Abi. Als er fertig war mit dem Abi, wusste er nicht, was er arbeiten wollte. Sollte er als Arbeiter arbeiten oder als Lehrer? Er wusste nicht, wofür er sich entscheiden sollte. Er wollte mehr Lehrer werden, aber auch nicht so gerne. Er wusste nicht, was er tun sollte! Er entschied sich, als Bauarbeiter zu arbeiten.

Ich weiß noch nicht, ob ich einen neuen Teil raus bringe.

Euer Reporter Jesper!

 

Es war einmal Herr Internet (Teil 2)

Irgendwie machte es Herrn Internet Spaß als Bauarbeiter zu arbeiten. Er hatte auch schon einen neuen Freund gefunden, der hieß Herr Navi. Er war 39 Jahre alt und er war in der Schule genau so gut wie Herr Internet. Herr Navi verschickte ganz gerne mal Briefe. Er machte Pläne mit Herrn Internet und  einmal wurde im langweilig und er berechnete: Wenn ein Pups 5,3 m breit und lang ist, stinkt er mindestes 2 Minuten. Da kam Herr Internet und fragte, was das soll. „Mir war langweilig.“

Ich kann vermutlich leider keinen Teil 3 raus bringen, weil die AG bald zu Ende ist, aber ich gebe mein bestes! JESPER.

 

Es war einmal Herr Internet (Teil 3)

Herr Internet saß mal wieder im Bus und fuhr zur Arbeit. Manchmal ging ihm die Arbeit echt auf die Nerven. Wenigstens hatte er einen Freund, mit dem er Witze machen konnte. Sie bauten gerade ein Gymnasium mit 1000 Zimmern. Einmal musste er besonders lachen als Herr Navi den Witz erzählte: Wie nennt man ein Kamel mit 3 Höckern? Schwanger! - und er vergaß ganz, dass er noch im Bus saß.

Tschüss, ich kann leider keinen 4. Teil mehr schreiben, weil meine AG in einer Woche zu Ende ist. Tschüss, euer Jesper.

 

 

Berichte von unserem Schulreporter Marlon

Hallo, ich sage euch jetzt das ABC vor:  A B C D E F G H I J K L N O P Q R S T U V W X Y Z. Und jetzt sag ich euch das ABC vor, aber nur in Wörtern: Affe Ball Computer Dose Elefant Fisch Giraffe Hase Igel Jonathan Kita Löwe Maus Opa Papagei Qualle Reh Seite Tiger Uhu Vogel Wal Xylofon Yak Zebra.

 

Hallo, ich bin Marlon und ich erzähle über Zahlen: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 75  76 777 78 79 80 81 82 83 84 85  96 87 89 90.

 

In Frau Webers Klasse sind die Kinder: Simon Ella Stella Alina  Moreno Philipp Dennis Alexander Bastian Anton Fabio Herbert Alina Lyah Cady Sophie Mila und Mia - Marie.

 

Lieblingsobst von unserem Schulreporter Jesper

Hi, ich bin Nikita und sage euch, was mir an Obst schmeckt: Äpfel, Bananen, Drachenfrucht, Kiwi und Mandarinen.

 

Selbst erfundene Witze von unserer Schulreporterin Sophia

Huhu, ich schreibe Witze:         

- Wenn die Kuh zum Melken muss, dann lacht sie.  

- Wenn die Oma am Zaun hängt, wie kommt sie wieder runter? Sie zieht       sich die Hose aus.  

- Welcher Bus fährt nicht? Der Globus natürlich.

- Warum läuft das B nicht? Es ist zu dick.

- Warum heißt der Auerhahn Auerhahn? Weil er immer Schmerzen hat.

Die Arbeitsgemeinschaften für die Wackelzähne, Erst- und Zweitklässler von unseren Schulreportern Emil und Jesper

 

Hallo, wir sind Jesper & Emil.

 

Wir  berichten über die: Tanz-AG. Einmal in der Woche lernen die Kinder tanzen und sie bringt sehr viel Freude ins Leben.

 

Wir berichten über die Koch-AG: Heute hat die AG-Kochen Popcorn gemacht.  

 

Rezept: Wir brauchen erstmal Puffmais, einen Herd und einen Topf und bei 100 Grad den Mais erhitzen.

Schach mit (Herrn) Vlach: Am 26.10.2017 haben sich die kleinen Nachwuchsspieler ein Schachduell geliefert. Die kleinen Kinder lernen Schach spielen.

AG-Chor: Im Chor lernen die Kinder neue Lieder kennen.

AG- Wald: In der AG- Wald lernen die Kinder alle Tierarten kennen. Sie spielen, dass sie Waldtiere sind.

AG-Basteln mit Papptellern: Sie basteln coole Spinnen mit Papptellern.

 

Tiere von unseren Schulreporterinnen Sofia und Sophia

 

Raubkatzen: Jaguar, Gepard, Panter, Tiger, Löwe, Leopard und Hyäne.

 

Insekten: Schmetterling, Raupe, Wurm, Fliege, Biene, Hummel, Wespe und Hornisse. 

 

Säugetiere: Känguru, Kuh, Yak, Reh, Hirsch, Bär, Nilpferd, Nashorn,  Elefant, Eichhörnchen, Zebra, Affe, Hase, Igel, Löwe, Tiger, Pferd, Bulle,

Fuchs, Wiesel, Wolf, Orang-Utan, Gorilla, Marder, Koala, Panda-Bär und Panter

 

 

Berufe von unseren Schulreporterinnen Sofia und Sophia

 

Lehrer, Arzt, Kieferorthopäde, Zahnarzt, Bundeswehrsoldat, König, 

Kaiser, Putzfrau, Schuhmacher, Schneider und Tierarzt

 

 

Bericht von unserem Schulreporter Marlon

 

Hallo, ich bin Marlon und ich bin 8 Jahre alt. Mein Lehrer heißt Herr Kahn. Es gibt Jungs in der Klasse: Minot, Nikita, Melvin, Luca, Luca, Moritz, Julien, Nils, Lio, Jesper, Emil, Kevin, Bruno und Jonathan. Jetzt kommen Antoia, Nellie, Ida, Harnaz, Sofia, Lena, Sintje und Fiona. 
Mein Lielingsfilm ist "Minions".
Ich stelle euch jetzt die Kinder vor, die in der Schulreporter - AG sind: Nikita, Minot, Emil, Jesper, Damien, Sofia, Sophia und unsere Schulreporter - Lehrerin Frau Weber.

 

 

Schulbericht von unserer Schulreporterin Sofia

 

Es ist sehr schön als Schulreporter und wir schreiben auch viel. Wir schreiben die Berichte auf und dann geben wir sie in den Computer ein. Wir haben auch ein Foto von uns Schulreportern gemacht. Viele in der Schulreporter-AG sind in Klasse 3. Ich sage euch jetzt, wer wir sind: Emil, Jesper, Nikita, Minot, Luca, Marlon und ich - Sofia, jetzt sage ich euch wer aus Klasse 4 dabei ist: Sophia, Angelina, Damian.

 

Ich bin ja auch in einer Klasse nämlich in der Klasse 3 und wir sind 23 Kinder. Die Kinder heißen nämlich:  Mädchen: Nellie, Ida, Antonia, Sintje, Fiona, Lena, Harnaz und ich - Sofia. Jetzt die Jungen: Minot, Nikita, Melvin, Luca, Nils, Lio, Emil, Jesper, Moritz, Julien, Luca, Marlon, Jonatahn, Kevin, Bruno.

 

Es ist ein schöner Tag. Wir lernen sehr viel und schreiben auch viel. Am Dienstag, den 26.09.2017 hat die Klasse 3 eine Mathearbeit geschrieben und alle haben sehr gute Noten geschrieben.  

 

Jetzt halte ich ein Interview mit Frau Weber:

Lieblingsessen? Calamares.

Lieblingsbuch? Der verborgene Garten,

Wie viele Kinder sind in der Klasse? 18 Kinder sind in Frau Webers Klasse.

 

Unsere Schulreporterin Sophia ordnet Namen nach dem Alphabet

Hallo ich ordne ein paar Kinder aus  der Schule nach dem Alphabet:

Aaron, Ben, Cady, Damian, Ella, Fabio, Greta, Herbert, Iris, Jonas, Kevin, Luisa, 

Moritz, Nils, Phil, Qamar, Robin, Sophia, (Frau) Trautmann, (Frau) Weber, Yassin.

 

Bericht von unserer Schulreporterin Sophia

 

Die neuen Schulreporter sind da! Wir schreiben alles was das Herz begehrt. Wir freuen uns, wenn ihr unsere Berichte lest, denn wir werden immer weiter schreiben und die Homepage wird niemals leer sein. Also: Schaut weiter rein! Bitte! Bitte! Bitte!       

Wir freuen uns. Kuckt mal auf unsere Seite: www.grundschule-pfalzel.de! Dort findet ihr all unsere Berichte. Also schaut rein, Leute. Ich freu mich schon darauf, unsere Berichte und Neuigkeiten selbst zu lesen.

Schaut immer wieder und wieder rein.   

 

 

Schulbericht von unserem Schulreporter Damian

Hallo ich bin Damian und bin ein halbes Jahr bei den Schulreportern. Meine Klasse ist die 4a. Wir sind 13 Kinder und meine Lehrerin heißt Fr. Brummer. Die Kinder heißen: Luisa, Luke, Kira, ich, Paul, Leonie, Elias, Maria, Alexander, Leon, Alea, Aliya und Lennard. Ich bin bei den Schulreportern mit: Luca, Sofia, Minot, Nikita, Sophia, Angelina, Marlon und Jesper.

Vor einer Woche und 4 Tagen hat die Schule begonnen und das erste Mal wird wieder Fußball gespielt - für die neuen Erstklässler, Zweitklässler, Drittklässler und für die Viertklässler. Das Spiel ging 2:1 für bunt aus. Die Tore haben gemacht: Luke für gelb, Janne für bunt und in der letzten Minute Tor für bunt durch Damian.

Am zweiten Tag wurde es zeitlich ein bisschen eng durch die Patenschaften und durch die Einschulung der neuen Erstklässler.

 

Interview mit Frau Weber von unserem Schulreporter Damian

Frau Weber, was ist ihre Lieblingsfarbe? Türkis.

Frau Weber, und was ist ihr Lieblingsessen? Tintenfischringe.

Frau Weber, was ist ihre Lieblingsmusik? Gospel.

 

Champions League von unserem Schulreporter Damian

Am Dienstag hat Bayern gegen Anderlecht gespielt es ging 3:0 für Bayern aus. Gestern hat BVB gegen Tottenham gespielt. BVB verliert leider 3:1. Leipzig spielt unentschieden gegen Monaco mit 1:1. Barcelona hat eine Revanche gegen Juventus angenommen und hat 3:0 gewonnen.

 

 

Schulbericht von unserem Schulreporter Emil

Vor genau 3 Wochen und 6 Tagen wurden die neuen Erstklässler eingeführt. Sie fühlen sich sehr wohl. Manchmal  haben sie so viele Hausaufgaben, aber die ganzen Schulkinder haben mal so viel.

 

     

Schulbericht von unserem Schulreporter Minót

In unserer Klasse sind 23 Kinder. Unser Klassenlehrer heißt Herr Kahn. Im Jahr 1938 wurde die Schule gebaut und 1942 war sie fertig. Mein Lieblingsessen ist Döner und Pizza. Meine Mutter ist auch eine Lehrerin. Sie heißt Fr. Weber. Sie hat die Klasse 2 b. Ich wünsche Ihnen einen schönen Tag.

 

 

Schulbericht von unserem Schulreporter Nikita

Ich finde es gut, dass die Linien des Fußballfeldes neu gestrichen wurden. Wir sind 23 Kinder. Unser Lehrer heißt Herr Kahn. Unser/e Klassensprecher/in sind Luca Franzen und Sintje. Meine Klassenlehrerin in der ersten Klasse war Frau Brenner. Mein Lieblingsessen ist Pizza und Döner, meine Lieblingsfarbe ist blau. Mein Berufswunsch ist bester Abwehrspieler der Welt.

 

Schulbericht von unserer Schulreporterin Sophia

Hallo ich bin Sophia.

Unsere AG- Leiterin ist Frau Weber. Ich finde es toll, dass die 1. Klasse neu in die Schule gekommen ist. Viel Spaß!!!

 

Interview mit Frau Sausen von unserer Schulreporterin Sophia

Ich mache ein Interview mit Frau Sausen:

1. Lieblingskuchen: Mohrenkopftorte.

2. Lieblingsessen: Nudeln mit Lachssoße.

3. Lieblingsblume: Königin der Nacht

4. Lieblingsland: Südafrika.

5. Lieblingseissorte: Latte Macchiato.

6. Lieblingsbuch: Pendergast-Krimis.

 

Interview mit Frau Weber von unserer Schulreporterin Sophia

Ich mache ein Interview mit Frau Weber.

  • Lieblingsessen: Calamares.
  • Lieblingsfilm: Die Farbe Lila.
  • Lieblingsbuch: Der verborgene Garten.

Hier finden Sie uns


Pfalzgrafenstr. 49
54293 Trier

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

+49 651 64907 +49 651 64907

 

oder schreiben Sie uns:

 

grundschule-pfalzel@web.de